Kultur

Wortherkunft

Von lateinisch "cultura" = "Bearbeitung, Pflege, Ackerbau"; von "colere" = "pflegen, verehren, den Acker bestellen".

Definition Dietrich Schwanitz

"Eine Kultur – das ist nicht zuletzt der gemeinsame Schatz von Geschichten, der eine Gesellschaft zusammenhält. Dazu gehören auch die Erzählungen von den eigenen Ursprüngen, also die Biographie (Lebensbeschreibung) einer Gesellschaft, die ihr sagt, wer sie ist."

Auszug aus dem Buch „Bildung – Alles, was man wissen muss“ (Seite 39); Einleitung zum Kapitel „Die Geschichte Europas; zwei Kulturen, zwei Völker, zwei Texte“. Dietrich Schwanitz; ISBN: 3-442-15147-3 (Goldmann-Verlag).


Letzte Änderung: 14.11.2016

Eine komplette Liste aller Werte (Wertvorstellungen)
Zur Liste aller Werte