Grundwerte / Leitwerte

Werte, welche als dauerhaft wichtig eingestuft werden, nennt man Grundwerte.

Unsere Umfrage hat ergeben, dass einer Person ca. 12 bis 20 Werte wichtig sind. Die intensive Wertearbeit mit Einzelpersonen und Gruppen hat ergeben, dass meisten 3 bis 5 Werte (max. 7) als besonders wichtig eingestuft werden.

Bewusste eigene Grundwerte fördern die intrinsische Motivation.

Einen Grundwert nennt man auch Leitwert oder Leitmotiv. Insbesondere in Gruppen (Kulturen) sind es die sog. Tugenden oder Primärtugenden bzw. Kardinalstugenden.

Zitate

„Von den Grundwerten einer Gesellschaft zu reden birgt die Gefahr, vorschnell an statische Identitäten zu denken, so als wären die heute in unseren Gesetzen verankerten und in der Gesellschaft gelebten Werte nicht ein Ereignis langer historischer Prozesse und stetem Wandel unterworfen.“

Peter Prange (Buch „Werte: Von Plato bis Pop - Alles, was uns verbindet“ (Erstausgabe 2006; 2016 Fischerverlag) im Kapitel „Unser Wertekosmos, Seite 736“


Letzte Bearbeitung am 13.12.2017

Eine komplette Liste aller Werte (Wertvorstellungen)
Zur Liste aller Werte