Wertvolle Zitate

Wertvolles Zitat von Goethe über Werte

"Willst du dich deines Wertes freuen, So musst der Welt du Wert verleihen."

Johann Wolfgang von Goethe

"Abseits vom Markte und Ruhme begibt sich alles Große: abseits vom Markte und Ruhme wohnten von je die Erfinder neuer Werte."

Friedrich Wilhelm Nietzsche 

"Demut ist eigentlich nichts anderes als eine Vergleichung seines Wertes mit der moralischen Vollkommenheit."

Immanuel Kant 

"Denn überhaupt um fremden Wert willig und frei anzuerkennen und gelten zu lassen, muss man eigenen haben."

Arthur Schopenhauer 

"Der höhere Mensch sieht nur auf den inneren Wert, der gewöhnliche nur auf das Ansehen."

Aus China

"Die Dinge haben nur den Wert, den wir ihnen geben."

Jean Baptiste Poquelin oder "Molière" (1622 bis 1673); französischer Dramatiker, Regisseur und Schauspieler

"Die Menschen begreifen nicht, was sie hatten, bis es weg ist. Wie Präsident Kennedy, es gab niemanden wie ihn. Wie die Beatles, es wird nie wieder etwas wie sie geben. Wie mein Elvis Presley. Ich war der Elvis des Boxens."

Muhammad Ali

"Der Preis ist, was wir bezahlen. Der Wert ist, was wir bekommen."

Warren Buffet; amerikanischer Investor

"Ein jeder ist so viel wert, wie die Dinge wert sind, um die es ihm ernst ist."

Marc Aurel 

"Ein Zyniker ist ein Mensch, der von jedem Ding den Preis und von keinem den Wert kennt."

Oscar Wilde

"Es wäre keine menschlich überzeugende Gesellschaft, der alles wertlos gilt, was nicht bezahlt wird."

Richard von Weizsäcker; deutscher Politiker, von 1984–1994 Bundespräsident der BRD

"Geistige Werte müssen uns ansprechen wie Könige. Sie dürfen nicht aufgedrängt werden."

Arthur Schopenhauer 

"Ich habe diesen Ausdruck von nicht verhandelbaren Werten nie verstanden. Werte sind Werte, Schluss. Ich kann doch auch nicht sagen, von den Fingern einer Hand wäre einer weniger nützlich als der andere. Darum verstehe ich nicht, in welchem Sinne es verhandelbare Werte geben könnte."

Franziskus

"Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben."

Wilhelm von Humboldt

"Nichts Unvollendetes kann für etwas Maßstab sein."

Platon

"So geschieht es, / dass, was wir haben, wir nach Wert nicht achten, / solange wir es genießen. Ist es verloren, / dann überschätzen wir den Preis."

William Shakespeare 

"Was Menschen und Dinge wert sind, kann man erst beurteilen, wenn sie alt geworden."

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach 

"Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu schmieden."

Konfuzius

"Werte kann man nicht lehren, sondern nur vorleben."

Viktor Frankl 

"Werte sind wertlos, wenn sie lieblos sind."

Ernst Ferstl

"Willst du den Wert des Geldes kennen lernen, geh und versuche dir welches zu borgen."

Benjamin Franklin (1706 bis 1790); amerikanischer Staatsmann und Wissenschaftler

"Wir brauchen keine Ziele mehr? Die Werte wandeln sowieso. Und statt der Ziele, reichen die Wege. Auf dem die Werte wandeln."

Erhard Blanck 

Fortsetzung folgt ...

Letzte Bearbeitung am 25.06.2017

Große Zitate-Sammlung über Werte

News & Historie

26.06.2017
Neuer Begriff im Werte-Lexikon: Zielstrebigkeit >>

19.06.2017
Exklusives Angebot für unsere Leser: Werte-Coaching >>

18.06.2017
Neu in unserer Mediathek: Interview mit Anselm Grün über Werte und Wandel in der Gesellschaft >>

18.06.2017
Neu: Wertvolle Zitate zum Thema Werte >>

17.06.2017
Neuer Begriff im Werte-Glossar: Werte-Arbeit >>

16.06.2017
Neuer Mitgliederbereich (Spender Login) mit wertvollen Zusatzinfos und Tools für alle Spender ab heute eröffnet.

15.06.2017
Neuer Begriff im Werte-Glossar: Motiv >>

14.06.2017
Neuer Begriff im Werte-Glossar: Tugend >>

13.06.2017
Neuer Begriff im Werte-Glossar: Rituale >>

Damit Wertesysteme.de auch weiterhin kostenlos bleibt:

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende Ihrer Wahl. Egal welcher Betrag; jeder Euro wird in den weitern Aufbau investiert. Bitte auf diesen Spenden-Button klicken!
hier klicken

Wertesysteme.de als App-Button einrichten:

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!