Werte-Workshop > Beschreibung und Inhalte

Persönliche Werte sind allgegenwärtig. Sie steuern unser Denken, Handeln und unserer Entscheidungen. Wenn wir bewusst damit umgehen, sorgen sie für Orientierung im Leben.

Dieser Workshop taucht in das Mysterium der menschlichen Wertvorstellungen ein und ergründet die Wirkungsweisen von Werten, Tugenden, Motiven und Grundmotiven. 

Einer der wesentlichen Ziele des Workshops ist, ein Bewusstsein für die Wirkungsmechanismen von Werten, Motive und Zielen zu erzeugen. Die Teilnehmer erhalten an diesem Tag wichtiges Wissen, das befähigt, anstehende Werte-Arbeit konstruktiv durchzuführen - im eigenen Leben und/oder innerhalb von Organisationen, Teams und Mannschaften.

Das Themenspektrum

Die hier aufgeführten Themen stehen zur Wahl und werden auf die persönlichen Erwartungen der Teilnehmer abgestimmt, indem wir zu Beginn eine gemeinsame Agenda erstellen.

  • Was sind Werte? Im Alltag und im beruflichen Kontext.
  • Welchen Einfluss haben Wertvorstellungen auf Erfolg oder Misserfolg?
  • Was sind Werte-Kategorien, Werte-Antonyme und Werte-Egoismen?
  • Was sind die Prinzipien eines wertvollen Lebens?
  • Was bedeutet Integrität, Loyalität, Wertschätzung und Achtsamkeit?
  • Wie ermittelt man Werte - für eine Person selbst oder für Gruppen (Teams, Organisationen)?
  • Welchen Zusammenhang gibt es zwischen intrinsischen Grundmotiven und Werten?
  • Warum und wie verschieben sich persönliche Werte im Umbruch und bei Problemen oder Zielstellungen?
  • Wie funktionieren Wertesysteme bzw. Werte-Konstruktionen (Leitmotive im Leitbild) für Unternehmen?
  • Was sind rollenspezifische Werte und in welcher Verbindung stehen sie mit den inviduellen Wertvorstellungen?
  • Wie können wir mit Werte-Arbeit die Lebensqualität von uns selbst und von anderen steigern?
  • Was sind Wertesysteme, Grundwerte, Leitwerte?
  • Was ist der Unterschied zwischen Tugenden, Werten, Kompetenzen und Talenten?
  • Wie erstelle ich ein Leitbild - für Einzelpersonen, Unternehmen, Gruppen bzw. Teams innerhalb von Organisationen?
  • Wie erstelle ich ein motivierendes Mission Statement und/oder einen wertevollen Claim bzw. Positionierung mit USP?

Ausgestaltung, Ergebnisse und Ziele

  • Es gibt viel Raum für Fragen aller Art zu Werten, Motiv-Strukturen, Selbstbestimmung, Erfolg, Glück und persönlicher Entfaltung sowie auch zu den Themen Wertschätzung, Wertewandel und Unternehmenskultur. Jeder Teilnehmer kann auf ausdrücklichen Wunsch seine persönlichen Werte ermitteln.
  • Wir simulieren eine Gruppenarbeit, die zur Aufgabe hat, individuelle und kollektive Werte in einem motivierenden Wertesystem zu vereinen.
  • Erfahrungsgemäß nimmt jeder Teilnehmer etwas besonderes mit, das er für seine spezifische Wertearbeit ideal einsetzen kann.

Die Teilnehmer

In überschaubarer Runde (maximal 7 Teilnehmer) ist ein effektives Eingehen auf individuelle Fragen jedes Einzelnen möglich.

In fast allen Fällen sind die Teilnehmer aufgeschlossene, interessierte Personen mit Empathie und Erfahrung. Junge Teilnehmer werden schnell integriert und interagieren mit wertvollen generationsübergreifenden Themen.

Ihr Dozent

Der Coach (seit 1996), Ausbilder, Unternehmer (seit 1989) und Autor Frank H. Sauer (Jahrgang 1964) begleitet Sie durch den ganzen Workshop.

Er ist einer der erfahrensten deutschsprachigen Coaches und Mentor (SAUER COACHING), Geschäftsführer der Akademie DA VINCI 3000 und u. a. Autor des Buches "Das große Buch der Werte". Er ist Ausbilder zum zertifizierten Intuistik-Coach und seit 2019 Dozent der Ausbildung zum Werte-Coach.

Veranstaltungs-Ort (Köln)

Der Workshop findet in unserer gemütlichen Office-Lounge in Hürth-Hermülheim (im Süden von Köln) statt.

Sehr gut zu erreichen mit dem Auto (A4) und der Bahn (Linie 18 - Köln/Bonn; Haltestelle: "Kiebitzweg", 22 Minuten von Köln Hbf.).

Zur Anfahrtsbeschreibung >>


Letzte Bearbeitung am 09.09.2019

Die komplette Liste aller Werte (Wertvorstellungen)
Zur Liste aller Werte