Ausbildung zum Werte-Coach > Alle Details

Das spezielle Coaching-Ausbildungs-Programm (CAP) zum WERTE COACH

Sie möchten sich beruflich und privat weiterentwickeln?

Sie sind Coach und arbeiten auch mit Ihren Klienten an deren Werten?

Sie sind Führungskraft und möchten erlernen wie Sie mit Mitarbeitern, Kollegen und Mitmenschen wertebasiert kommunizieren und Herausforderungen methodisch und intuitiv lösen und eine höhere Lebensqualität bei der Arbeit und im Privatleben schaffen?

Sie planen eine Selbstständigkeit im Bereich Werte-Coaching und benötigen entsprechendes Fachwissen, Marktkenntnisse und ein belastbares Netzwerk in diesem Bereich?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Werte-Coaching erzeugt Bewusstsein in vielen Bereichen des Lebens und Arbeitens – insbesondere bei Veränderungsprozessen und/oder der Identitätsfindung von Einzelpersonen, Teams und Organisationen.

Dieses umfangreiche und praxisgerechte Ausbildungsprogramm macht Sie mit den elementarsten und wichtigsten Methoden des Werte-Coachings vertraut. Sie lernen über einen angemessenen Zeitraum, wirksame Methoden für Werte-Coaching und zur Durchführen von Werte-Workshops.

Weiterhin erhalten Sie Unterstützung bei der Etablierung als Werte-Coach in all seinen Facetten und Herausforderungen.



Ihr begleitendes Material

  • Starterpaket mit Literaturhinweisen, Checkliste und Formulare
  • zahlreiche Handouts zu jedem Modul
  • ausgewählte Fachliteratur
  • jeweilige Dokumentation der Workshops und Coachings

Was Sie erhalten

  • Viel Wissen und Praxis.
  • Erfahrene Werte-Coaches als Dozenten.
  • Eine angenehme und gemütliche Atmosphäre.
  • Sie erlernen nur funktionierende und wirksame Methoden.
  • Sie integrieren die erlernten Fähigkeiten in Ihre aktuelle Tätigkeit.
  • Auf Wunsch werden Sie gelisteter Partner der Akademie DA VINCI 3000.

Ihre Dozenten und Betreuung

Unter der Leitung von Frank H. Sauer, einem der erfahrensten Coaches und Unternehmer dieser Branche, bietet die Akademie diese ganzheitliche und fundierte Ausbildung in 6 Phasen an. Diese zeichnet sich, neben dem großen Fachwissen von Frank H. Sauer und seinem Dozententeam zu allen relevanten Themenbereichen, vor allem durch Praxisnähe und die Arbeit an realen Projekten aus.

Unsere Akademie besteht seit 2001, der Gründer Frank H. Sauer ist Coach seit 1996. Bei diesem Wirken konnten in weit über 1000 Coachings die Erfahrung gemacht werden, dass insbesondere Werte-Coaching einen einfachen aber völlig neuen Denkansatz benötigt, um die existierenden Herausforderungen zu meistern.


Übersicht Inhalte & Preise

Phase 1:

Werte-Workshop

7 Stunden

300,-

Phase 2-6:

WERTE-COACH Ausbildung in 5 Modulen

25 Stunden

2.000,-

Phase 7:

(optional)

Zertifikat: Prüfung und Zertifikatsübergabe

2 Stunden + Feier

200,-

Partnerschaft:
(optional)

Dauerhaft als gelisteter Partner (p.a.)

120,-


Ausbildungsinhalte (Auszug)

1

 

PHASE 1 / START: Teilnahme an einem offenen Werte-Workshop als Startprogramm mit viel Wissenstransfer und praktischen Erfahrungen einer Projektsimulation

Dauer:

7 Stunden

Teilnehmer:

Erweiterter Teilnehmerkreis: Coaches, Unternehmensberater, Organisationsentwickler, Führungskräfte, Personalentwickler und/oder Pädagogen.

Inhalte:

Alles Wichtige über Werte, Motive und Wandel. Die Ermittlung der tatsächlichen Werte und intrinsischen Motive. Persönliche Werte für Einzelpersonen im Umbruch. Komplexe Wertesysteme (Leitmotive im Leitbild) für Unternehmen im Wandel. Tiefgreifendes und grundlegendes Wissen, was Werte tatsächlich sind. Coach als Beruf oder Zusatzqualifikation

2

 

PHASE 2 / MODUL 1: Einführung und Grundlagen des INTUISTIK-Coaching; Thesen, Methoden, Fragetechniken, Prozesse, Dokumentation

Dauer:

5 Stunden

Teilnehmer:

Geschlossene Gruppe der Studenten zum WERTE-COACH

Inhalte:

Was ist Coaching? Was ist ein Coach? Gründe für Coaching (Szenarien). Methoden des Coachings. Dialektik und Didaktik der Intuistik®. Das mei:in-Prinzip®. Werte, Flow und Motivationstechniken. Planung, Durchführen und Dokumentation von Werte-Coachings. Dialektik und Didaktik der Intuistik®. Abfrage der Erwartungen und Anpassung der Agenda.

3

 

PHASE 3 / MODUL 2: Werte-Ermittlung für Einzelpersonen. Werte-Matrix, KOHEBA-Modell, Abgleich und Aufstellung von Motiven, Werten und Zielen

Dauer:

5 Stunden

Teilnehmer:

Geschlossene Gruppe der Studenten zum WERTE-COACH

Inhalte:

Werte-Kategorien. Werte-Ketten. Die Memetik (nach Birkenbihl und der INTUISTIK®). Motive, Tugenden, soziale Kompetenzen versus Werte.

4

 

PHASE 4 / MODUL 3: Werte-Ermittlungen, Gruppenarbeit und Varianten der Workshop-Gestaltung

Dauer:

5 Stunden

Teilnehmer:

Geschlossene Gruppe der Studenten zum WERTE-COACH

Inhalte:

Methoden der Werte-Ermittlung für Gruppen, Teams, Startups und kleinen Unternehmen. Gruppenarbeit, Workshop-Gestaltung, Ergebnisdokumentation, Erteilen von Folgeaufgaben. Nachfassendes Etablieren, um Werte mittels Geisteshaltung und Ritualisierungen zum Leben zu erwecken.

5

 

PHASE 5 / MODUL 4: Werte-Ermittlung für Organisationen, mit Überleitungen für z. B. Leitbilderstellung, BGM, Begleitung von Change-Prozessen, USP-Ermittlung etc.

Dauer:

5 Stunden

Teilnehmer:

Geschlossene Gruppe der Studenten zum WERTE-COACH

Inhalte:

Wertebasierte Organisationsstrukturen. Was sind Kultur und Subkulturen? Was ist Unternehmenskultur? Entwickeln des individuellen Coaching-Stils für Wertearbeit.

6

 

PHASE 6 / MODUL 5: Abschluss mit Zusammenfassungen und Sicherstellungen, dass der Teilnehmer erfolgreich als WERTE-COACH aktiv werden kann.

Dauer:

5 Stunden

Teilnehmer:

Geschlossene Gruppe der Studenten zum WERTE-COACH

Inhalte:

Etablieren als Werte-Coach. Marketing-Tools, nebst Erstellung eines Profils, einer Website / bzw. Optimierung der Website. Profilierung als Experte in der jeweiligen Region und/oder Branche. Berücksichtigung und Differenzierung von persönlich ambitionierten Werte-Coachings und Werte-Beratungen für Einzelpersonen, Partnerschaften, Gruppen, Startups, Unternehmen und Organisationen.

7

 

PHASE 7: Prüfung und Zertifikat sowie Einstellen des Profils in unsere Online-Partner-Datenbank und kleine Feier (open End)

Dauer:

2 Stunden (plus Feier)

Teilnehmer:

Geschlossene Gruppe der Studenten zum WERTE-COACH.
Zur Feier: eventuell gemeinsam mit ehemaligen Studenten und Partnern.

Inhalte:

Kurze / kleine Prüfung (Muliple-Choise-Fragebogen und mündliche Prüfung[1]). Feierliche Übergabe des Zertifikats (auf Wunsch mit Fotosdoku). Anschließende Feier in gemütlicher Atmosphäre, die als open End Veranstaltung vorbereitet ist.

 

[1] Mündliche Prüfung: in sehr, sehr lockerer Atmosphäre.


Sonstige optionale Themen

  • Coaching-Literatur: Auswahl und Gebrauch
  • Umgang mit Symptomen des Klienten
  • Einordung / Zielsetzung im Dialog
  • Zusatzqualifikationen
  • Timing, Betreuung, Dokumentation
  • Positionierung, Marketing, Internet
  • Selbständigkeit (Rechtsform, Haftung, Anmeldung, Finanzen)
  • Persönlichkeitsprofil
  • Fotos und Videos als Marketinginstrument
  • Soziale Medien und andere Online-Tools
  • Weiterentwicklung, Zeitgeist
  • Medien und Öffentlichkeitsarbeit

Fragen & Antworten (FAQ)

Warum gibt es diese Form der Ausbildung, wo es doch zahlreiche andere gibt?

Die meisten Ausbildungen zum Coach beschränken sich auf einzelne Methoden, welche stark forciert werden. Viele sind auf die Begründer zugeschnitten, die oft einseitige Sichtweisen vermitteln. Die meisten Ausbildungen sind zu kurz, oberflächlich oder theoretisch.

Wir lehren hochwirksames Werte-Coaching, das mit dem sogenannten „systemischen“ Coaching nicht erreicht werden kann.

Aufgrund von Nachfragen nach einer "guten" Ausbildung zum WERTE-COACH, haben wir beschlossen, diese professionelle Ausbildung zu entwickeln und anzubieten.

Wo findet die Ausbildung statt?

In Hürth (Köln), in der Coaching-Lounge der Akademie DA VINCI 3000. 80% in Form von Präsenzzeiten und 20% in Form von „Hausaufgaben“. Auf Wunsch aller Teilnehmer kann eine Ausbildungssession auch auf Mallorca stattfinden.

Gibt es ein Zertifikat?

Ja. Der Erhalt eines Zertifikates setzt die Teilnahme aller Phasen sowie das erfolgreiche Abschließen einer Prüfung voraus, die unmittelbar am Ende des letzten Moduls durchgeführt wird.

Müssen alle Phasen/Module gebucht und besucht werden?

Ja, denn nur so ist gewährleistet, dass Sie alles Wichtige und Notwendige erlernen, um in der Praxis als guter Werte-Coach erfolgreich zu sein.

In welchem Rahmen und in welcher Atmosphäre findet die Ausbildung statt?

Generell legen wir Wert darauf, dass sich alle Teilnehmer sehr wohl fühlen. Deshalb haben wir die Orte so gestaltet und ausgesucht, dass in einer angenehmen und fast heimischen Atmosphäre "gearbeitet" werden kann. Jeder kann sich frei bewegen - in Küche, Sofaecke, Terrasse, Garten, usw.

Kaffee, Tee, Softgetränke, Gebäck und Snacks sind reichlich vorhanden und für einen gemütlichen Ausklang natürlich Kölsch nach Wahl.

Ein reichhaltiges Equipment steht für jeden zur Verfügung: WLAN, Apple-TV, DVD-Player, iPad, Computer, Musikanlage, großer Monitor, beschriftbare Wände, Flipchart, Blöcke und Schreibutensilien, Kreativwerkzeuge, Bibliothek, etc.

Unsere Lokationen auf Mallorca können hier nur schwer beschrieben werden. Unsere Kunden und Studenten sagen: "..., man muss das einfach selbst erlebt haben."

Was kostet die Ausbildung?

Jede Phase kostet derzeit 400,- € inkl. Materialien und Verpflegung. Im Preis ist ebenso enthalten, die Nutzung (Ausleihung) von Medien aus unserer Videothek (DVDs) und Bibliothek (Bücher und Hörbücher) sowie die Nutzung einer gemeinsamen Datenbank (Cloudserver).

Hinzu kommen (nach vorheriger Absprache mit dem jeweiligen Teilnehmerkreis) Aufwendungen für eventuelle Reisen zum Selbstkostenpreis (z.B. Mallorca oder Andalusien).

Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% Umsatzsteuer.

Jede Phase ist im Voraus zu zahlen. Vorauszahler für die gesamte Ausbildung erhalten einen Rabatt.

Die Ausbildung ist für Privatpersonen i.d.R. steuerlich absetzbar und für Gewerbetreibende als Betriebsausgaben anzumelden. Unser Steuerberater steht Ihnen für diesbezügliche Fragen zur Verfügung.

Kann ich während der Ausbildung schon echte Kunden coachen?

Ja! Und zwar ab Modul 4. Für mögliche Leistungen an Kunden der Akademie DA VINCI 3000 gibt es bereits ein Honorar, sofern die Existenzgründung (Firmengründung) des Studenten bereits erfolgt ist.

Was ist die Philosophie dieser Ausbildung?

Kern und Wesen dieser Ausbildung ist dem Ursprung des Coachings treu zu bleiben, den rein akademischen Weg des Bildungssystems zu verlassen und den Studenten beim Etablieren als Werte-Coach zu unterstützen (am Arbeitsplatz oder auf selbständiger Basis).

Diese Ausbildung ist zeitgemäß, außergewöhnlich, reich an Erkenntnissen und vor allem wird sie viel Freude bereiten. Jeder Absolvent ist nach der Ausbildung ein selbstbewusster und gebildeter Werte-Coach, der in der Gesellschaft (in Unternehmen oder bei Einzelpersonen) in sehr vielen Bereichen Unterstützung als Sparringspartner, Begleiter oder als Ratgeber auf Augenhöhe anbieten kann.

Infos zum „großen“ Coaching-Ausbildungs-Programm (CAP) im Internet


Kontakt

DA VINCI 3000 GmbH

Franziskusstr. 17, 50354 Hürth

Telefon: 02233 / 77 555

E-Mail: info@davinci3000.com oder mail@wertesysteme.de

Amtsgericht Köln, HRB 75985

Geschäftsführer: Frank H. Sauer


Intuistik® und das me:in-Prinzip sind eingetragene Marken der DA VINCI 3000 GmbH.



Ausbildung zum Werte-Coach für Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein
Ausbildung zum Werte-Coach

Letzte Bearbeitung am 28.04.2019