Solidarität


Synonyme

Beziehung, Brüderschaft, Bund, Gemeinsamkeit, Verbundenheit, Zusammengehörigkeitsgefühl, Einhelligkeit, Ergebenheit (in Solidarität zu), Gemeinschaftlichkeit, Gemeinschaftssinn, Gemeinsinn, Übereinstimmung, Zusammengehörigkeit, Zusammengehörigkeitsgefühl.

Ähnlich: Verwandtschaft, Gerechtigkeit, Zusammenarbeit, Konsens, Berührungspunkt, Loyalität.


Wortherkunft

Abgeleitet aus dem lateinischen Wort „solidus“ = „gediegen“, „echt“ „fest“.

Adjektiv: solidarisch


Definition

Das Bewusstsein über eine Zusammengehörigkeit.

Die Gesinnung einer Gemeinschaft mit starker innerer Verbundenheit.


Beschreibung

Der Begriff Solidarität beschreibt eine Zusammengehörigkeit mit einer starken Verbundenheit die eine Angewiesenheit aufeinander (Abhängigkeit) ermöglicht und somit eine übereinstimmende Gemeinschaft bildet.

Das Gefühl der Solidarität vermittelt eine Sicherheit die es leichter macht, sich auf den anderen zu verlassen, seine Meinung zu teilen und zu vertreten.

Solidarität wird insbesondere durch Glaubwürdigkeit, Loyalität sowie durch gemeinsame Werte (Wertvorstellungen, Gesinnungen, Leitmotive) und Ziele stark begünstigt.


Zitate

"Wir haben gelernt, wie die Vögel zu fliegen, wie die Fische zu Schwimmen - doch wir haben die einfache Kunst verlernt: wie Brüder zu leben."

Thomas von Aquin (1225 bis 07.03.1274; auch Thomas Aquinas oder der Aquinat; italienisch Tommaso d’Aquino) war Dominikaner und einer der einflussreichsten Philosophen und Theologen der Geschichte.

"Vereinte Kraft ist zur Herbeiführung des Erfolges wirksamer als zersplitterte oder geteilte."

Martin Luther King jr. (15.01.1929 bis 04.04.1968; eigentlich Michael King jr.) war ein US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler. Er zählt zu den bedeutendsten Vertretern des Kampfes gegen soziale Unterdrückung und Rassismus.


Letzte Bearbeitung am 23.05.2017

Eine komplette Liste aller Werte (Wertvorstellungen)
Zur Liste aller Werte