Alle Werte - Definitionen

Komplette Liste aller im Wörterbuch definierten Werte-Begriffe (127) als Übersicht sowie die wichtigsten Wertesysteme und Synonyme. 

Begriffe, die sich in Vorbereitung befinden sowie Hinweise auf weitere Listen und Infos, finden sie weiter unten auf dieser Seite.

Hier suchen oder unten auswählen

Als ehrenamtliches Projekt brauchen wir IHRE Unterstützung: Hier können Sie spenden >>

Foto: Das große Buch der Werte - Enzyklopädie der Wertvorstellungen - Website als Buch
Alle Inhalte der Website in einem Buch (600 Seiten)

Wichtiger Hinweis: Die Internetseite wertesysteme.de wird nur noch sporadisch gepflegt. Die umfangreiche Überarbeitung aller Inhalte ist im Buch erfolgt. Es befinden sich auf wertesysteme.de noch ungenaue Definitionen, Beschreibungen und viele Rechtschreibfehler. Deswegen verweisen wir auf das gedruckte Buch - insbesondere, wenn korrekte, vollständige und zitierfähige Inhalte benötigt werden. Danke für Ihr Verständnis!


Alle Werte, die bereits definiert und beschrieben wurden

S-Z 

Logo Wertesysteme.de - das große Wörterbuch der Werte


Wichtige Wertesysteme und Synonyme

Rubriken: (WG) = Werte-Glossar; (kW) = keine Werte; (aW) = agile Werte

Benehmen (kW)

Erfolg (kW)

Familie (kW)

Glück (kW)

Heimat (WG)

Kommunikation (aW)

Kompetenz (i. A.)

Leistungsfähigkeit (i. A.)

Liebe (WG)

Menschlichkeit (kW)

Wertschätzung (kW)

Wohlstand (kW)

Work-Life-Balance (kW)

Zufriedenheit (kW)

Freundschaft (Freundlichkeit)

Glaube (Vertrauen, Hingabe, Zuversicht)

Neugier (Interesse, Zuneigung)

Schönheit (Anmut, Ästhetik)

Selbstbewusstsein (kW) (Selbstvertrauen)

Fitness (Gesundheit)

Zivilcourage (Tapferkeit)



Wenn Sie einen Wert übermitteln wollen, den wir vergessen haben, so können Sie gerne an unserer Umfrage teilnehmen.

Als ehrenamtliches Online-Projekt brauchen wir finanzielle Unterstützung: Hier können Sie spenden >>


Zum Werte-Index, mit aktuellem Status (Datum, Autor, Bewertung, Inhalte mit Mengenangaben) der jeweiligen Definitionen: Index aller Werte  >>


Definition und Beschreibung des Begriffs Werte

Folgende Artikel (Seiten) beschreiben den Begriff Werte aus verschiedenen Blickwinkeln:

Weitere Begriffe im Kontext von Werten


Begriffe, die aufgrund von Zuschriften zur Aufnahme eingereicht wurden

Diese Begriffe werden in der Redaktion geprüft und entweder 1. als Synonym zugeordnet (wenn schon geschehen, gibt es einen Verweis), 2. in den Werte-Glossar als kontextueller Begriff aufgenommen (folge dem Link) oder 3. noch als eigenständiger Wert vollständig definiert. Wir haben vorweg eine erste Zuordnung vorgenommen bzw. den Begriff mit Verweisen versehen:

Affektkontrolle

siehe: Besonnenheit

Akribie

siehe: Präzision

Allparteilichkeit / allparteilich

Ein Wert, den wir demnächst aufnehmen; ist über den „Spiegelwert“ Unparteilichkeit (mit gegenläufiger Bedeutung) als Synonym von Gerechtigkeit sowie Neutralität bereits erwähnt.

Anpassungsfähigkeit

siehe: Flexibilität

Aufrichtigkeit

Aufrechte Haltung, Würde; siehe auch: Ehrlichkeit

Autonomie

ähnlich: Unabhängigkeit

Barmherzigkeit, barmherzig

als Synonym von Nächstenliebe, Altruismus und Hilfsbereitschaft bereits aufgeführt.

Belastbarkeit

Beweglichkeit

Bewusstheit, bewusst (Bewusstsein)

Ein Begriff, der Wertvorstellungen beinhaltet bzw. zusammenfasst, ähnlich wie beim konkreten wertesystemischen Begriff Selbstbewusstsein, den wir bereits definiert haben.

Beziehungsfähigkeit

siehe: Zuneigung

Bodenständigkeit, bodenständig

Ein Wert, den wir möglicherweise aufnehmen; ist in ähnlicher Form bereits in Realismus aufgeführt.

Bildung

Dieser Begriff ist wertesystemisch kontextuell von hoher Bedeutung und ist im Glossar sehr ausführlich definiert.

Diskretion, diskret

Ein Wert, den wir demnächst aufnehmen; ist als Synonym von Höflichkeit bereits erwähnt.

Faulheit, faul

Ein streitbarer Wert (weil in bestimmten Kontexten auch als positiv empfunden), den wir demnächst beschreiben; ist bei den "destruktiven Werten" gelistet.

Freundschaft

Ob dieser Begriff einen Wert darstellt wird noch in der Redaktion diskutiert. So ist Freundschaft eher ein Wertesystem, das aus individuell verschiedenen, konkreten Werten besteht.

Hier ein interessanter Beitrag des WDR 5: 

http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-das-philosophische-radio/audio-unverzichtbar---freundschaft-100.html

Frömmigkeit, fromm

Ob dieser Begriff ein Wert darstellt wird noch in der Redaktion diskutiert. Vorschläge sind herzlich willkommen.

Klarheit, klar

Ein Wert, den wir demnächst aufnehmen; ist als Synonym für die Werte Authentizität und Präsenz bereits erwähnt.

Lustigkeit / lustig

Ein umgangssprachlicher Wert, den wir demnächst aufnehmen; ist als Synonym für den Wert Spaß bereits erwähnt.

neugierig / Neugier

Ein Wert, den wir demnächst aufnehmen; ist als Synonym für die Werte Interesse und verwandter Begriff für Zuneigung bereits erwähnt.

Partnerschaftlichkeit, partnerschaftlich

Ein Wert, den wir demnächst aufnehmen; ist in ähnlicher Form als Nächstenliebe und Fürsorglichkeit bereits definiert.

Schlauheit / schlau

Ein umgangssprachlicher Wert, den wir demnächst aufnehmen; ist als Synonym für die Werte Intelligenz (schlau) und Klugheit (Schläue) bereits erwähnt.

Schönheit / schön

Ein Wert, den wir demnächst aufnehmen; ist als Synonym für die Werte Anmut und Ästhetik bereits erwähnt.

Sinnhaftigkeit / sinnhaft

Möglicherweise ein Wert, den wir demnächst aufnehmen; ist bisher nicht als Synonym erwähnt.

Resilienz / resilient

Ein fachspezifischer Wert aus der Psychologie, der später aufgenommen wird und derzeit (entfernt ähnlich) als Standfestigkeit (im Sinne von Widerstandsfähigkeit) definiert ist.

Verrückt

Ein streitbarer Wert (weil in bestimmten Kontexten auch als positiv empfunden), den wir noch an geeigneter Stelle beschreiben wollen.

Selbstbewusstsein, selbstbewusst

Dieser Begriff ist im eigentlichen Sinne kein spezifischer Wert und wird oft mit den Werten Selbstdisziplin oder Selbstvertrauen verwechselt.

Zur Definition von "Selbstbewusstsein" im Werte-Glossar >>

Selbstverpflichtung (englisch: commitment)

Ein Wert, den wir demnächst aufnehmen; ist als Synonym von Pflichtgefühl (Pflichtbewusstsein) bereits aufgeführt.

Sportlichkeit / sportlich

Dieser Begriff kann als Wert oder Wertesystem verstanden werden; er ist indirekt in seinen verschiedenen Ausprägungen in Agilität, Gesundheit und Teamgeist beschrieben.


Weiter Begriffe aus der Umfrage (werden oben noch eingefügt)

charmant (sympathisch)

Chancengleichheit

dienen (Altruismus)

disruptiv

ehrbar (redlich)

eifrig (Fleiß)

Eigenständigkeit (Unabhängigkeit)

Eigenverantwortung (Freiheit)

Einfluss (Kontrolle)

Einigkeit (Wertesystem)

Eloquenz

Empirismus (pragmatisch) Entscheidungsmacht

Entschleunigung (Geduld)

Entschlossenheit (Zielstrebigkeit)

Erfahrung (Weisheit)

Erkenntnis (Intuition)

extrovertiert

faktenorientiert (realistisch)

Ganzheitlichkeit (Weitsicht)

Gastfreundschaft

Geborgenheit (Sicherheit)

Gemeinschaft (Wertesystem)

Gemeinsinn (Solidarität)

Genügsamkeit (Bescheidenheit)

Geradlinigkeit (Ehrlichkeit)

Geschwisterlichkeit (Familie)

Gewissenhaftigkeit (Pflichtgefühl)

Glaube (Zuversicht)

Gleichberechtigung

Gleichheit (Fairness)

Gründlichkeit (Ordnungssinn)

Heilung (Gesundheit)

Homogenität / homogen

Innigkeit (Herzlichkeit)

Intimität

Konformität / konform (Sympathie)

konfrontieren

Kooperation (Teamgeist, Hilfsbereitschaft)

Kompetenz (Wertesystem)

Kritikfähigkeit

Langmut (Geduld)

Leben (im Glossar)

Lebenskraft (Fröhlichkeit, Gesundheit, Humor)

Lebensstil (Ästhetik)

Leistung (Effektivität)

leistungsorientiert

Liberal (Freiheit, Großzügigkeit)

Liebe (im Glossar)

liebevoll (Zuneigung)

Lösungsorientierung

Macht (Kontrolle)

Magie

Männlichkeit

Mensch sein (Menschlichkeit)

Milde (Sanftmut)

Mobilität / Mobil (Flexibilität)

Natur

Natürlichkeit

Opferbereitschaft (Altruismus)

Opportunismus

Partizipation

Patriotismus (Integrität)

Perfektion (Präzision)

Performance

Persönlichkeit (im Glossar)

Pioniergeist (Abenteuer)

Recht (im Glossar)

Rechtschaffenheit (Wertesystem)

Reflektion

Reinheit 

Ressourcenorientierung

Schutz (Sicherheit)

Selbständigkeit (Wertesystem)

Selbstbeherrschung

Selbstbestimmung

Selbstliebe

selbstlos (Altruismus)

Selbstsicherheit

Selbstverwirklichung (Wertesystem)

Sinnsystem 

Sportgeist (Fairness)

Stabilität (Standfestigkeit)

Status (Ansehen)

Stil (Anmut)

strukturiert (Ordungssinn)

Tatkraft (Begeisterung)

Teilhabe (Teilen)

Tierliebe

Tugend (im Glossar)

Tugendhaftigkeit (Redlichkeit)

Umweltbewusstsein (Nachhaltigkeit)

Urvertrauen (Optimismus)

Veränderungsbereitschaft (Agilität)

verblümt

Verbindlichkeit (Freundlichkeit)

Vernunft (Besonnenheit, Klugheit, Realismus)

Vielfalt

Voraussicht (Weitsicht)

Vorbild (im Glossar)

Wachstum

Wahrhaftigkeit (Ehrlichkeit)

warmherzig (Herzlichkeit)

Weiblichkeit

wertschätzend

Wertschätzung (im Glossar)

Wissensdurst (Interesse)

Willensstärke (Willenskraft)

Zivilcourage (Tapferkeit)

Zusammenhalt (Teamgeist)


Wenn auch Sie einen Wert übermitteln wollen, den wir vergessen haben, so können Sie gerne an unserer Umfrage teilnehmen.


Moderne Werte

Begriffe, die im neuzeitlichen Verständnis - insbesondere bei jüngeren Menschen - als Wertvorstellungen Verwendung finden - zum Beispiel "mega", "krass" oder "bombe". Diese sind nicht immer als "reinrassige" Werte-Begriffe anzusehen, da sie zumeist sogenannte Attribute darstellen. Da eine Abgrenzung schwierig ist und wir uns generell  darauf konzentrieren wollen, was allgemein als Werte-Begriffe verstanden wird, haben wir eine Listen zusammengestellt:

Zur Liste "moderne Werte und Werte-Attribute" >>


Letzte Bearbeitung am 17.01.2020