Leitbilderstellung

Erstellung eines Leitbildes für Unternehmen, Institutionen und andere Vereinigungen

Neben dem Führen einer offenen und transparenten Werte-Diskussion, sowie das Durchführen von Coaching und Motivationsprogrammen ist das Erstellen und Pflegen eines internen Leitbildes für Firmen und andere Organisationen Pflicht.

Ein Leitbild leitet alle Beteiligten an und zeigt das Bild auf, wohin (und vor allem wie) die Reise des Miteinanders hingehen soll.

Definition

Eine bündige Beschreibung der motivierenden Leitmotive, welche aus dem Produktnutzen, dem gewünschten Image, der Corporate Identity, dem Anspruchsdenken, der Geisteshaltung und den Marktpotentialen zusammengefasst wird. Ein besonderer Effekt ist, dass bereits beim Lesen, der Wille entsteht, einen Beitrag hierfür leisten zu wollen, ein Teil dieses Teams zu sein und dieses Leitbild nach innen sowie nach außen zu leben und zu beschützen.

Auf den Seiten von SAUER COACHING finden Sie einen sehr ausführlichen Artikel zum Thema, mit dem Inhalt:

  • Begriffsdefinition Unternehmensleitbild
  • Merkmale und Inhalte (Orientierung, Motivation, Mandat, Nutzen)
  • Die Leitbilderstellung
    • Input und Maßgaben
    • Wer erstellt das Leitbild?
    • Wo (und wie) wird das Leitbild veröffentlicht?
  • Die Pflege des Leitbildes
  • Beispiele für Leitbilder

Suche nach Werten (Begriffe):

"Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu schmieden."

Konfuzius

Wenn Ihnen Wertesysteme.de gefällt und/oder es Ihnen bereits bei Recherchen geholfen hat, würden wir uns über eine Spende freuen. Damit unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege. Herzlichen Dank!

Aktuelle Info:

Die Akademie DA VINCI 3000 veranstaltet am 12.01.2017 sowie im März 2017 auf Mallorca einen Workshop mit dem Thema "Orientierung durch Werte". Mehr Infos >>