Antonyme Werte

Die Spiegelung der Werte / Konterpart und Gegenpol

Einige Werte haben einen sog. gegenpoligen oder gegensätzlich motivierten Wert. Sie schließen sich in vielen Fällen (aber nicht immer) aus. Sollte z.B. in jemandes Wertvorstellungen beide "Pole" vorkommen, so ist es wichtig, diese ausbalanciert zu leben. Wenn nur einer der beiden Pole vorkommt, sollte der andere Pol ebenso wohlwollend berücksichtigt werden, da er insbesondere in Dialogen den jeweiligen Gegenpol "aufreizt".

Hier haben wir einige Beispiele aufgeführt:

Suche nach Werten (Begriffe):

"Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu schmieden."

Konfuzius

Wenn Ihnen Wertesysteme.de gefällt und/oder es Ihnen bereits bei Recherchen geholfen hat, würden wir uns über eine Spende freuen. Damit unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege. Herzlichen Dank!

Aktuelle Info:

Die Akademie DA VINCI 3000 veranstaltet am 12.01.2017 sowie im März 2017 auf Mallorca einen Workshop mit dem Thema "Orientierung durch Werte". Mehr Infos >>