Weisheit

Synonyme

Gelehrtheit, Klugheit, Lebenserfahrung, Überblick, Einsicht, Intelligenz, Weltkenntnis, Verstand, Auffassungsgabe, Instinkt, Spürsinn, Denkkraft, Geist, Intellekt, Schlauheit, Denkvermögen, Esprit, Witz, Scharfsinn, Beschlagenheit, Bildung, Erfahrung, Kenntnis, Kunde, Praxis, Reife, Routine, Überblick, Vertrautheit, Weitblick, Wissen

Wortherkunft

Das Wort Weisheit entlehnt sich dem mittel- und althochdeutschem Begriff "wīsheit".

Definition

Auf Erfahrungen basierendes und über einen langen Zeitraum gesammeltes Wissen.

Beschreibung

Weisheit wird meist älteren und erfahreneren Personen zugeschrieben, denn nur diese sind in der Lage, wirklich weise zu sein.

Denn Weisheit misst sich nicht nur an Wissen, welches man sich in kuzer Zeit angeeignet hat, sonder an einer damit verbundenen Lebenserfahrung, die einen durch Fehler und Erlebnisse geprägt und kenntnisreich gemacht haben. Sie ist also die Gesamtheit des, über eine sehr lange Zeit, angesammelten Wissens.

Zitate

"Weisheit ist nicht so sehr das Wissen darum, was schließlich zu tun ist, sondern darum, was zunächst getan werden soll."

Herbert Clark Hoover (* 10. August 1874; † 20. Oktober 1964) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1929 bis 1933 der 31. Präsident der Vereinigten Staaten.

"Weisheit ist die Anerkennung der eigenen Grenzen."

Paul Tillich (1886-1965), deutscher und später US-amerikanischer protestantischer Theologe (Dogmatiker) und Religionsphilosoph.

"Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen."

J.R.R. Tolkien (3. Januar 1892; † 2. September 1973), britischer Schriftsteller und Philologe.

"Herrschen ist Unsinn, aber regieren ist Weisheit. Man herrscht also, weil man nicht regieren kann."

Johann Gottfried Seume (* 29. Januar 1763 in Poserna, Kursachsen; † 13. Juni 1810 in Teplitz, Böhmen) war ein deutscher Schriftsteller und Dichter, vor allem bekannt durch seinen Spaziergang nach Syrakus.

"Gesunder Menschenverstand in ungewöhnlichem Maße ist das, was die Welt Weisheit nennt."

Samuel Taylor Coleridge (* 21. Oktober 1772; † 25. Juli 1834) war ein englischer Dichter der Romantik, Kritiker und Philosoph.

Suche nach Werten (Begriffe):

"Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu schmieden."

Konfuzius

Wenn Ihnen Wertesysteme.de gefällt und/oder es Ihnen bereits bei Recherchen geholfen hat, würden wir uns über eine Spende freuen. Damit unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege. Herzlichen Dank!

Aktuelle Info:

Die Akademie DA VINCI 3000 veranstaltet am 12.01.2017 sowie im März 2017 auf Mallorca einen Workshop mit dem Thema "Orientierung durch Werte". Mehr Infos >>