Ehrlichkeit

Synonyme

Aufrichtigkeit, Wahrhaftigkeit, Wahrheitsliebe, Geradheit, Geradlinigkeit, Lauterkeit, Fairness, Freimut, Offenheit, Unverblümtheit, Anständigkeit, Rechtschaffenheit, Redlichkeit.

Wortherkunft

Von althochdeutschen „êrlîh“ und mittelhochdeutschen „êrlîch“

Definition

Treues und wahrhaftiges Verhalten von Personen.

Beschreibung

Ehrlichkeit beschreibt die Eigenschaft, stehts die Wahrheit zu sagen, also in möglichst keiner Form die Unwahrheit von sich zu geben. Sie ist die Basis eines gemeinsamen Miteinanders, ohne Ehrlichkeit kann kein Vertrauen aufgebaut beziehungsweise gehalten werden.

Neben der Ehrlichkeit zu anderen, gibt es auch die Ehrlichkeit zu sich selbst. Diese zu erlangen und dauerhaft zu besitzen ist um einiges schwerer, denn es erfordert Selbstdisziplin, um sich selbst, eigenen Macken, Fehler und Defizite einzugestehen und daran zu arbeiten.

Zitate

"Sieh zu, dass du ein ehrlicher Mensch wirst, denn damit sorgst du dafür, dass es einen Schurken weniger auf der Welt gibt."

Thomas Carlyle (1795-1881), schottischer Essayist und Historiker

"Wer spät im Leben sich verstellen lernt, der hat den Schein der Ehrlichkeit voraus."

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

"Eine schmerzliche Wahrheit ist besser als eine Lüge."

Thomas Mann (1875-1955) deutscher Schriftsteller

"Bin ich auch von Natur nicht ehrlich, so bin ich's zuweilen aus Zufall."

William Shakespeare (1564-1616)

In den Medien

Lügen in der Politik - "Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort" | ARD-Dokumentation

Die ARD-Dokumentation „Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort - Lüge und Wahrheit in der Politik" verzichtet ganz auf Statements von Politologen und Journalisten. Zu Wort kommen ausschließlich Politiker, die über eklatante Lügen und Grenzfälle ihrer eigenen Klasse Auskunft geben: Wolfgang Gerhardt, Hans-Christian Ströbele, Heiner Geißler, Brigitte Zypries und Sarah Wagenknecht.

Autor Stephan Lamby beobachtet das politische Geschäft seit Jahren. Er hat Filme über Helmut Kohl, Wolfgang Schäuble, Angela Merkel, Joschka Fischer, Peer Steinbrück, Fidel Castro und Henry Kissinger hergestellt. Für seine Arbeit wurde er zuletzt mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Deutsch-Französischen-Journalistenpreis ausgezeichnet. 

Literatur

Ehrlichkeit: Die zeitgemäße Tugend - Mit einem Vorwort von Harald Lesch

Ehrlichkeit gilt seit Jahrhunderten als Grundtugend der Menschheit. Das Buch bietet eine Analyse des Ehrlichkeitsbegriffs, dem Vorkommen in der Gesellschaft und vor allem eine Erklärung, weshalb am Ende ehrlich doch am längsten währen kann. Damit vereint das Buch – ohne einen moralinsauren Touch – philosophisch-theologische Reflexion mit alltäglichem Erleben.

Ehrlichkeit ist ein Thema, das aktueller ist denn je. In seiner vielschichtigen Art wird es in diesem Buch ausführlich und spannend erläutert.


Suche nach Werten (Begriffe):

"Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu schmieden."

Konfuzius

Wenn Ihnen Wertesysteme.de gefällt und/oder es Ihnen bereits bei Recherchen geholfen hat, würden wir uns über eine Spende freuen. Damit unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege. Herzlichen Dank!

Aktuelle Info:

Die Akademie DA VINCI 3000 veranstaltet am 12.01.2017 sowie im März 2017 auf Mallorca einen Workshop mit dem Thema "Orientierung durch Werte". Mehr Infos >>