Begeisterung

Synonyme

Enthusiasmus, Entzücken, Eifer, Leidenschaft, Leidenschaftlichkeit, Lust, Ekstase, Inspiration, Elan, Schwung, Überschwang, Überschwänglichkeit, Inbrunst, Tatendrang, Tatkraft, freudige Erregung, Freude, Gefühlsüberschwang, Hochstimmung, Passion, Schwärmerei, Taumel, Verzücktheit, Verzückung, Glut.

Wortherkunft

Ursprünglich „beleben" im Sinne von „mit Geist erfüllen".

Definition

Zustand freudiger Erregung, leidenschaftlichen Eifers; von freudig erregter Zustimmung, leidenschaftlicher Anteilnahme getragener Tatendrang; Hochstimmung, Enthusiasmus. (Quelle: Dudenverlag)

Beschreibung

Die Begeisterung beschreibt ein außergewöhnlich starkes Interesse in Verbindung mit großer Freude, die durch Anregung der emotionalen Zentren in unserem Gehirn herbeigerufen wird und somit unsere geistige Fähigkeit steigert.

Der Begriff Begeisterung bezeichnet aber nicht nur ein Verhalten, sondern auch einen biologischen Prozess, der uns Menschen dazu antreibt, beispielsweise etwas zu erlernen und zudem hilft, hierbei schnell Fortschritte zu erlangen.

Zitate

"Begeisterung verdrängt die Präzision."

Professor Dr. Josef Vital Kopp (1906-1966)

"Genie ist Intelligenz der Begeisterung."

Christian Friedrich Hebbel (1813-1863)

"Die Begeisterung beginnt, die Schurkerei vollendet."

Voltaire (1694-1778)

In den Medien

Vortrag von Gerald Hüther auf der 2. Konferenz des Denkwerks Zukunft in Berlin am 15.01.2011:

Literatur

"Begeisterung ist Doping für Geist und Hirn"

Suche nach Werten (Begriffe):

"Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu schmieden."

Konfuzius

Wenn Ihnen Wertesysteme.de gefällt und/oder es Ihnen bereits bei Recherchen geholfen hat, würden wir uns über eine Spende freuen. Damit unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege. Herzlichen Dank!

Aktuelle Info:

Die Akademie DA VINCI 3000 veranstaltet am 12.01.2017 sowie im März 2017 auf Mallorca einen Workshop mit dem Thema "Orientierung durch Werte". Mehr Infos >>