Aufgeschlossenheit

Synonyme

OffenheitToleranz, Anteilnahme, Aufmerksamkeit, Zuwendung, Gunst, Neigung, Aufnahmebereitschaft, Interessiertheit, Wachheit (für).

Ähnlich: Zugänglichkeit.

Definition

Das Aufgeschlossensein für etwas oder jemanden.

Bewusste (entschiedene) Offenheit.

Tolerante Offenheit.

Beschreibung

Aufgeschlossenheit ist eine Fähigkeit von "geistiger Wachheit". Sie ermöglicht dem Menschen für fremdes oder andersartiges Gedankengut grundlegend offen zu sein, um dieses entweder anzunehmen bzw. zu akzeptieren oder es konstruktiv (respektvoll) zu kritisieren.

Wer Offenheit und Aufgeschlossenheit zeigt, kann mehr vom Gegenüber erfahren.

Aufgeschlossene Menschen neigen zu respektvollem und unmittelbarem Feedback.

Der Grad der Offenheit von Individuen ist unterschiedlich und lässt sich in hoher Form als Aufgeschlossenheit bezeichnen.

Zitate

"Offener spricht der Mann zum Mann."

Aischylos Aischylos (525 v. Chr. - 456 v. Chr)

"Viel von sich reden, kann auch ein Mittel sein, sich zu verbergen."

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900)

"Wer will, dass ihm die anderen sagen, was sie wissen, der muss ihnen sagen, was er selbst weiß. Das beste Mittel, Informationen zu erhalten, ist, Informationen zu geben."

Niccolò Machiavelli (1469 - 1527) italienischer Politiker, Diplomat, Philosoph, Geschichtsschreiber und Dichter.

Suche nach Werten (Begriffe):

"Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu schmieden."

Konfuzius

Wenn Ihnen Wertesysteme.de gefällt und/oder es Ihnen bereits bei Recherchen geholfen hat, würden wir uns über eine Spende freuen. Damit unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Pflege. Herzlichen Dank!

Aktuelle Info:

Die Akademie DA VINCI 3000 veranstaltet am 12.01.2017 sowie im März 2017 auf Mallorca einen Workshop mit dem Thema "Orientierung durch Werte". Mehr Infos >>